Schliessen

CHF 35.–

Ursula Schäppi, u.a.

Anneli

LP

Artikel-Nr. 20-295
Marke: Ex libris EL 16050 (1978) Vinyl 4 LPs in Box

Inhalt
Anneli, Erlebnisse eines kleinen Landmädchen, Dialektfassung von Olga Meyer mit Elisabeth Schnell als Erzählerin

und Ursula Schäppi als Anneli  (herzergreifend! Anm. der Musikmamsell)

Weitere Mitwirkende: Jakob Bäbler, Hansjörg Bahl, Ruth Bannwart, Walter Baumgartner, Chrstian Beck, Vincenzo Biagi, Ida Bleiker, Alice Brüngger, Paul Büählmann, heidi Diggelmann, Eduard Huber, Margrit Rainer, Valerie Stienmann, Walter Andreas Müller, Schüler aus dem Tösstal, u.a.
Erzählerin: Elisabeth Schnell, Regie: Inigo Gall0, Produktion: Radio DRS

 Das «Tösstaler Anneli» gilt als das berühmteste Mädchen der Schweizer Jugendbuchliteratur nach Johanna Spyris «Heidi». Das aufgeweckte, krausköpfige Anneli (in der vorliegenden Aufnahme – herzergreifend – von Ursula Schäppi interpretiert) erlebt die Frühindustrialisierung vor rund 150 Jahren im abgelegenen Tösstal im Kanton Zürich.

Olga Meyer (1889 – 1972) war Lehrerin, Schriftstellerin und Journalistin. Von 1938 – 1945 schrieb sie für die Schweizerische Lehrerinnen-Zeitung. Im Radio erzählte Olga Meyer Geschichten für die Kinderstunden und schrieb Hörspiele, u.a. in den 1960er Jahren die Hörspielbearbeitung von Johanna Spyris «Heidi», das mit Heinrich Gretler als Alpöhi realisiert wurde.

Obwohl ihr „Anneli“ nicht denselben Weltruhm erlangte wie Spyris «Heidi», gehört Olga Meyer in der Schweiz doch zu den erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen des 20. Jahrhunderts und gilt als Schöpferin des ersten Lesebüchleins an Schweizer Schulen.

 

Mehr weiterlesen

Zustand

Platten und Box: wie neu